Events

Außer den „normalen“ Ballonfahrten haben wir uns natürlich noch einige Besonderheiten für unsere Kunden überlegt.

Eifelweitfahrt

Zu einer Eifelweitfahrt treffen wir uns ca. 1 Stunde vor Sonnenaufgang mit unseren Gästen, so dass der Ballon in der Luft ist, bevor die Sonne aufgeht. Den Sonnenaufgang erleben wir dann in der Luft – das goldene Licht und die langen Schatten verzaubern die Landschaft. Spätestens jetzt möchte jeder gerne die Kamera zücken.

Ganz bestimmte Wetterbedingungen und Flexibilität der Gäste sind Voraussetzung für das Gelingen dieses besonderen Erlebnisses. Erst 2 Tage vorher können wir absehen, ob eine Eifelweitfahrt überhaupt möglich ist. Am Abend vor dem Start setzen wir uns dann noch einmal mit Ihnen in Verbindung und informieren Sie, ob unser Abenteuer stattfindet.

Die ganz besondere Atmosphäre dieser stillen Reise lässt Sie Zeit und Alltag vergessen. Den Wechsel der Landschaft und des Lichtes erleben Sie ganz bewusst. Mit einer Fahrtzeit von 2 –3 Stunden und bis zu 100 km Entfernung sind diese Fahrten wesentlich länger als eine normale Ballonfahrt. Vom Treffen bis zur Rückkehr zum Startplatz vergehen ungefähr 6 – 8 Stunden.


Alpenballonfahrten

Jeden Winter bieten wir unseren Gästen die Möglichkeit mit uns die Faszination der Berge umgeben von einem traumhaften Alpenpanorama zu erleben. Wir sind jedes Jahr aufs Neue begeistert von den einzigartigen Eindrücken während einer Alpenballonfahrt. Im Gegensatz zu den Ballonfahrten im Sommer starten wir erst am späten Vormittag da uns im Winter keine Thermik (warme Aufwinde) stört. Seit 1993 sind wir jeden Winter in den Schweizer oder Österreicher Alpen zum Ballonfahren und immer wieder aufs neue fasziniert. Die Bilder auf unserer Internetseite sprechen für sich. Wir würden uns sehr freuen Sie als unseren Gast begrüßen zu dürfen!

Glück ab, gut Land


Start vor Ort

Mit Freunden oder der Familie die Heimat aus der Luft betrachten und dabei ganz langsam im Ballon über der Landschaft schweben – das ist ein besonderes Gruppenerlebnis! Ab einer Anzahl von 6 Personen starten wir an Ihrem Wohnort und berechnen bis zu einer Anfahrt von 50 km auch keine Anfahrtskosten.

Wir benötigen dafür eine Wiese von ca. 70 x 70 Metern ohne Stromleitung, Bäume, hohe Bauwerke oder Tiere in unmittelbarer Nähe. Außerdem sollte der Grundstückseigentümer mit dem Ballonstart einverstanden sein. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, steht Ihrer individuellen Reise nichts entgegen.


Fallschirmspringen

Für Fallschirmspringer ist das Absetzen aus dem „in der Luft stehenden“ Ballon eine, im Vergleich zu anderen Luftfahrzeugen, ganz besondere Erfahrung.

Der Absprung mit dem Fallschirm aus dem Heißluftballon ist für jeden Fallschirmspringer eine Besonderheit. Mit dem Eifel-Ballooning-Team wird es ein unvergessliches Erlebnis: die Eifellandschaft mit ihren endlosen Schattierungen aus grün unter Ihnen und der blaue Himmel darüber.


Firmen Incentives

Möchten Sie Ihren Mitarbeitern oder Kunden etwas Besonderes bieten?

Wir sind bereit, Sie bei der Erfüllung Ihrer Vorstellungen und Wünsche zu unterstützen und zu beraten – dabei können Sie sich auf unsere langjährige Erfahrung voll und ganz verlassen.

Gerne gehen wir dabei auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und unterbreiten Ihnen ein passendes Angebot.


Winterfahrt über die (Schnee)Eifel

Ballonfahren kann man auch im Winter – durch die Windstille im Ballon empfindet man die Temperaturen wärmer, als sie tatsächlich sind. Eine Ballonfahrt im Winter hat einen ganz eigenen Reiz. Bei stahlblauem Himmel und schneebedeckten Hügeln präsentiert sich jetzt die Eifel in einem anderen „Kleid“. Anders als in den übrigen Jahreszeiten können wir dann auch tagsüber Ballonfahrten anbieten. Die laubfreien Wälder gewähren dem Betrachter tiefe Einblicke, die ihm sonst verborgen bleiben.